KGS-Schüler stellen aus: Parkuhr-Collagen, Strukturbilder und Wortbilder

 

ute Bad Bevensen. Mit Interesse betrachten sich die beiden Mitarbeiterinnen der Volksbank in Bad Bevensen Bilder, die in einem Kunstkurs des 8. Jahrgangs der Fritz-Reuter-Schule (KGS) Bad Bevensen entstanden sind. Insbesondere auf dem zweiten Blick lässt sich tiefes erkennen. Etwa bei den Parkuhr-Collagen. In diesen Ausstellungsstücken steckt als „gemeinsamer Nenner“ das Zahlenrund der Parkuhr. Viele Schüler haben darin verzinnende Zeit thematisiert. Etwa im Leben. Der Moment der Zeit in der Liebe. Im Zeitsprung zwischen Kontinenten. Zeit, nach der sich die Hände strecken. Oder die Zahl als Platzierung einer Urkunde Daneben gibt es Strukturbilder und Wortbilder in schwarz-weiß. Beispiel: in der Mitte ist sorgsam die Freiheitsstatue in New York gezeichnet. drumherum klein aneinandergereiht die Abkürzung USA. Die Schülerarbeiten sind bis zum 11. Juli ausgestellt.

 

Foto: Bautsch-Ludolfs

Volksbank-Mitarbeiterinnen schauen sich die Parkuhr-Collagen an