Preisverleihung für Jugendmalwettbewerb

 

Ute Bad Bevensen. Natürlich machten auch in diesem Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler der Fritz-Reuter-Schule (KGS) Bad Bevensen beim traditionellen Malwettbewerb der Volksbank mit. Der 41. Jugendwettbewerb hatte dieses Mal das Thema „Zuhause! Zeig uns deine Welt!“ Kreativ und einfallsreich gestalteten die Schüler,mit Impulsen der Kunstlehrerinnen   Marita Kopplin und Jutta Malone, was Zuhause für sie  bedeutet.

Jetzt kamen Volksbank-Regionalmarktleiter Meik Gödeke und Privatkundenberaterin und Organisatorin des Wettbewerbs vor Ort, Aileen Gewiss zur Preisverleihung in die Schule. Sie sind die ersten Drei ihrer Altersklasse: Vivien Hanke, Janina Freitag, Sophie Schulze (KL. 5), Francine Rehfeldt, Katharina-Luisa Strocker-Lohmann, Paula Warkwitz (Kl. 6) und Julia Joelina Hinrichs, Roxi Alena Menssing, Carolin Schulz (Kl. 7/8). Die  Bandbreite der Preise begeisterte die Teilnehmenden. Vom Waveboard, über einen flotten Rucksack bis hin zu Federballschlägern reichten die Prämien. Einen Sonderpreis für eine eingereichte CD zum Wettbewerb gab es für Christoph Giere aus der 9e. Und noch eine Prämierung: die Schüler Finn Bleeker und die Schülerin Laura Gottfried haben am Quiz des 41. Jugendwettbewerbs teilgenommen und 100 Euro für die Klassenkasse der 6m und 6g gewonnen.

 

Foto: ute

bei der Preisverteilung