„Schüler schulen Senioren“
Erfolgreiche Computerkurse an der KGS Bad Bevensen

Von Jens Dymke

Seit mehreren Wochen wird bei NDR1 Niedersachsen berichtet, wie Senioren den Weg an den Computer finden. Auch an unserer Schule fanden am 27.11. und 4.12. Schulungen unter dem Motto „Ran an den Computer – Schüler schulen Senioren“ statt. Insgesamt 14 Senioren wurden an diesen beiden Tagen unter der Leitung von Gerhard Bode-Kirchhoff und Jens Dymke von Schülerinnen und Schülern der 7d und 7g im Umgang mit dem PC geschult. Unter anderem ging es dabei um die Handhabung der Maus, das Internet, das Einrichten einer E-Mail-Adresse und Textverarbeitung. Zum Abschluss des zweiten Tages stellte Thomas Jorgus seine Computerkurse vor, die von der Kreisvolkshochschule Uelzen angeboten und ebenfalls an der Fritz-Reuter-Schule gehalten werden. Am Ende der Schulung erhielten alle Senioren von ihren Paten einen Computer-„Seepferdchen“-Pass, der ihnen die erfolgreiche Teilnahme bescheinigt. Alle Teilnehmer empfanden die Schulung als hilfreich und wollen auch weiterhin fit am PC bleiben.

 

Fotos: Jens Dymke